Samstag, 21. September 2013

Zucchinikuchen

 
Soeben zum Abendessen verspeist haben wir diesen salzigen Zucchinikuchen.
 

Und hier kommt das Rezept:
 
Zutaten:
5 Eier
150 g Mehl
1 EL Backpulver
3 EL Öl
Salz
Pfeffer
500 g geraspelte Zucchini
1 geraspelte Zwiebel
150 geriebener Käse
150 g Speckwürfel
 
Die Eier mit Öl, Salz und Pfeffer aufschlagen, Mehl und Backpulver unterrühren.
Zucchini- und Zweibelraspel, Speckwürfel und geriebenen Käse untermischen, alles in eine runde Form füllen und bei 180°C ca. 45-50 Minuten backen.
 
Guten Appetit!!


Kommentare:

  1. oh das sieht total lecker aus, werde ich bestimmt probieren...
    wird das kalt oder warm gegessen?
    lg Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Mhhm, das sieht lecker aus. Das könnte auch was für uns sein. Wird gleich abgespeichert!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Helli,
    ich ess es sehr gerne warm, aber ich glaube, kalt ist es auch nicht schlecht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich lecker an. Danke für das Rezept.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  5. Mmh! Lecker! Das muss ich unbedingt probieren. Danke für das Rezept.
    LG
    Anne

    AntwortenLöschen