Samstag, 24. August 2013

Noch ein paar Minikärtchen

Irgendwie hat mich das "Räumwut-Virus" gepackt, das erwischt mich in schöner Regelmäßigkeit gegen Ende meines Urlaubs.
Offensichtlich möchte ich alles, was geht, noch in Ordnung bringen, bevor mich der Alltag mit seinen vielen Anforderungen und dem permanenten Zeitmangel wieder einholt.
 
Nachdem mich eine
"tolle" Flimmermigräne heute schon gegen sechs Uhr aus dem Bett getrieben hat (der Wetterwechsel hat sich angekündigt. Nachdem es heute morgen schwülwarm war, regnet es jetzt Bindfäden!), habe ich heute an meinem Basteltisch weiter gemacht und Papiere sortiert, Stempel aufgeräumt und Schablonen geordnet. 
 
Ich hab ja nun auch eine ausgeprägte Form des "Jäger- und Sammler" - Gens mitbekommen (besonders in Punkto Bastelkram.....), und wenn ich keine Zeit zum Aufräumen habe, stapelt sich alles auf dem Schreibtisch, und zwar so hoch, dass der Turm irgendwann zusammenzubrechen droht und mir die Lust aufs Basteln vergeht...
 
Nichtsdestotrotz hab ich ein paar Minikärtchen für euch.
Bei der ersten habe ich ein bisschen experimentiert, weil ich einen Hintergrund wischen wollte.
Ist nicht ganz so geworden wie erhofft, aber zum Wegwerfen dann doch zu schade..
 
 
Die nächste ist ganz schlicht gehalten.
 

 
Hier habe ich einen Stempel von SU verwendet und den dann quasi mit Schatten abgestempelt.
 

Die Letzte ist coloriert, und zwar mal wieder mit den Stempelstiften von SU und einem Blenderpen.

 
So, und jetzt muss ich noch ein bisschen das Chaos am Basteltisch aufräumen, vielleicht bring ich dann morgen sogar was Kreatives zusammen....
Habt alle ein schönes restliches Wochenende!

Kommentare:

  1. Nach langer Zeit, schaffe ich es heute mal wieder mit einem Blogbesuch. Und ich bin wieder ganz begeistert von Deinen tollen Karten. Eine ist schöner als die andere. Weiter so.

    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Schön die Blumenkarten, genau nach meinem Geschmack, vor allem die mit der Schattenvarianten.

    Stimmt, die erste ist auf jeden Fall zu schade zum Wegwerfen. Wie wäre es, wenn du die Blume nochmal in Weiß (oder dem Blau vom Hintergrund) draufsetzen würdest, für etwas mehr Kontrast und damit sie nicht untergeht?

    Auf meinem Tisch stapelt sich auch grad wieder alles übereinander. Da muss ich auch dringend aufräumen bevor wieder die neue Beute vom Mekka dazu kommt.

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen