Dienstag, 24. Dezember 2013

Adventskalender

Verschenkt habe ich in diesem Jahr statt eines Weihnachtspäckchens, wie sonst üblich, einen Adventskalender.
Die Söckchen habe ich über die Jahr gestrickt, in jedem befindet sich eine kleine Überraschung (oder besser - befand - , denn inzwischen haben wir ja den 24.....).
 
 
Zur Kennzeichnung der einzelnen Tage habe ich ein Päckchen "Adventskalendertee" ausgepackt und mit kleinen Klammern an jedem Söckchen ein Teebriefchen befestigt.
Das Foto wollte sich leider nicht drehen lassen, nun müsst ihr zum Anschauen eben den Kopf drehen.
 
 
Ich habe bewusst die Söckchen nicht an einer Schnur befestigt (Schlaufen zum Aufhängen gibt es aber), damit die Beschenkte frei entscheiden kann, wie sie den Kalender haben möchte.
Und jetzt wünsche ich euch allen viel Spass bei den letzten Weihnachtsvorbereitungen, ich muss nur noch die Wohnung staubsaugen, dann ist alles fertig!

Kommentare:

  1. Wow! Wow! Wow! Das sieht so klasse aus.
    Einfach umwerfend schön.
    Vielen Dank für die Idee und für's Zeigen der Fotos.

    Ganz liebe Grüße und "Frohe Weihnachten"
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Der Kalender ist ja richtig niedlich und auch sehr viel Arbeit. Der Beschenkte hat sich sicherlich sehr darüber gefreut.
    Liebe Andrea
    ich wünsch Dir und Deinen lieben fröhliche Weihnachten mit ein paar besinnlichen Stunden.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen