Donnerstag, 7. März 2013

Einladungskarte

Eigentlich war diese Karte als Einladungskarte für den Siebzigsten meiner Mutter gedacht, aber sie gefiel mir für den Anlass gar nicht, irgendwie fand ich sie viel zu unpersönlich, als sie fertig war.
Zeigen möchte ich sie euch aber dennoch, denn ich liebe diesen Blütenstanzer.
 
 
Der Knopf ist auch gestanzt, und die Einzelteile habe ich dann mit einem Band zusammengefügt.
 
 
Mittlerweile ist auch der Prototyp fertig, der nun als Einladungskarte in Serie geht, die zeig ich euch dann, wenn alle 30 Exemplare fertig sind!
 


Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    weiß gar nicht, warum deiner Mama diese Karte nicht gefällt. ich finde sie total gelungen und werde mir das Foto zur Inspiration abspeichern. Ich hoffe, du hast nichts dagegen?!
    Nun bin ich ganz gespannt auf die Karten, die es denn letztendlich geworden sind.
    Liebe Grüße und morgen einen guten Start ins Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,
    meiner Mutter gefiel sie ja, aber mir nicht.
    Die, die es jetzt wird, gefiel uns beiden aber noch viel besser!
    Natürlich darfst du die Karte abspeichern!!
    Grüße aus dem Ländle von
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ich find die Blüte toll...aber manchmal ist es halt so, dass man denkt, es passt nicht. Bin auf die anderen Einladungen gespannt.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen