Donnerstag, 26. März 2009

Minikärtchen

In diesem Beitrag hatte ich euch vergangene Woche vom Umzug auf der Arbeit berichtet.
Mittlerweile sind auch unsere Bewohner wieder angekommen und der Tagesablauf geht schon wieder relativ reibungslos vonstatten.

Als ich vor ein paar Monaten den "Orden-Stempel" bei uns im Bastelladen entdeckt habe, war mir gleich klar, dass ich den haben muss, um genau diese Kärtchen zu machen:
Und zwar knapp vierzig Stück!!

Es war schon ein Stück Arbeit, aber ich habe es gern gemacht, und die Kärtchen sind mir auch gut gelungen, wie ich finde. Und ein paar farbige Cardstock-Reste konnte ich auch wieder verarbeiten!

Das Kleeblatt ist übrigens ein Bildmalarna-Stempel, den gibt es beim Bastelbienchen, und ich muss mich noch mal ganz herzlich bei Kerstin bedanken, die das Stempelgummi bei Dagmar vorbestellt hatte. Bei unserem Treffen war es dann ausverkauft, als ich es kaufen wollte, aber Kerstin hat mir ihres zur Verfügung gestellt! Tausend Danke, liebe Kerstin, das war superlieb von dir!
Ich bin sehr gespannt, was meine Kolleginnen und Kollegen zu den Kärtchen sagen!

Kommentare:

  1. Andrea, diese Massen sehen beeindruckend aus! Und ich muss sagen, ihr habt euch den Orden wirklich verdient und ich hoffe, ihr habt wieder euer kleines Paradies und könnt weiterhin glücklich zusammen arbeiten. Diese Orden sind auf jedenfall grandios! :D

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Die sind sowas von genial geworden !!! Jetzt weiß ich auch, warum es unbedingt dieser Stempel sein musste *lach*.
    Ganz große klasse !

    AntwortenLöschen
  3. Andrea, das habe ich doch gerne gemacht und wenn ich Deine Ergebnisse jetzt so sehe... Wow, echt toll, was Du draus gemacht hast!!! Und eine echte Fleißarbeit!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen