Mittwoch, 11. März 2009

Schlüsselanhänger

Ich glaube, die Verarbeitung der Wollreste ist ein Lebenswerk!
Aus meinen Minirestchen hab ich deshalb kleine Söckchen gestrickt, versehen mit einer Schlaufe oben, in die ein Schlüsselring eingehängt werden kann.
Für den Größenvergleich hab ich auf eines der Söckchen mal eine Euromünze gelegt.


Die Anleitung für die Söckchen hab ich von dieser Seite.
Und was soll ich sagen, diese zauberhaften Schlüsselanhänger vernichten selbst den kleinsten Wollrest und sie werden mir förmlich aus den Händen gerissen.

Kommentare:

  1. Ooooooooch, die sind ja wirklich zu süssssss, hab ja auch schon so kleine gestrickt ;-))

    AntwortenLöschen
  2. oh, sind die süüüüß :-)
    Dazu hätte ich NIE die Geduld ;-)

    Liebe Grüße
    Ricarda

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja klasse, Andrea! Da könntest Du sicher mit in Serie gehen. Großartig! :D

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Jippieh, die Pink-Rosa-Lila-Socken unten rechts sind meine Osterüberraschung! Vielen vielen vielen Dank, Andrea, die Überraschung ist Dir aber so etwas von gelungen! *knuddelschmatz*

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  5. Ach herrjeh sind die süüüß!!!
    Ich habe zu den kleinen bs jetzt nur die Idee aus dem Mania gehabt - für die Karte ... Aber diese Variante ist ja mal der absolute Knaller!!!!!
    Kein Wunder, dass man sie dir aus den Händen reißt!!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Kein Wunder, dass dir diese süßen Minisöckchen aus den Händen gerissen werden. Sie sind ja auch total schön. Halte meinen absolut in Ehren. Dankeschön dafür.
    Liebe Grüße,
    Jutta

    AntwortenLöschen