Dienstag, 13. April 2010

Magnoliamädchen

Diese Karte ist schon länger fertig, letzte Woche hat sie die Empfängerin anlässlich ihres Geburtstags erreicht, und so kann ich sie euch nun endlich zeigen.


Das Banner habe ich in Ermangelung passender Stempel von Hand beschriftet,...

...., und das Mädelchen sitzt auf einem Papierstreifen mit zwei übereinander geklebten Bordüren.


Hiermit melde ich mich aus der Blogpause zurück, mein Urlaub war sehr schön und ich habe mich sehr gut erholen können.

Seit gestern hat uns nun der Alltag wieder.

Kommentare:

  1. Schön, dass du wieder da bist, ich hoffe es ging daheim alles glatt.
    Schöne Karte, da hat sich die Empfängerin bestimmt gefreut.
    Gruß Doro

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea!
    Ich weile auch wieder unter den Lebenden, zwar noch mit leichten Nachwehen vom Wochenende, aber wir haben schon einen gut Teil "Normaität" wieder. Ganz lieben Dank für deine Grüße auf meinem Blog - bist halt doch ne Treue!!!
    Deine Karte finde ich zuckersüß - bin ja im Moment im Magnolia-Wahn, obwohl ich schonmal dachte, das ginge an mir vorbei - weit gefehlt ;-))))

    Diese Süße hab ich auch, aber noch nicht verarbeitet! Und wenn du eigenhändig ins Banner schreibst, ist das doch sehr persönlich!! Mir gefällts!
    Bestimmt hat sich die Empfängerin sehr gefreut!
    Ganz viele liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Die ist aber schööön geworden!
    L.G. Susanne

    AntwortenLöschen