Donnerstag, 27. Mai 2010

Hochzeitseinladungen

Eine Bekannte hat mich vor ein paar Wochen gebeten, für ihre Hochzeit die Einladungskarten sowie die Tischkarten zu gestalten.
Die Einladungen sollten zeitnah fertig werden, was ich auch geschafft habe, hier ist der Prototyp:

Mit diesen wunderschönen Stickerbogen in Silber wollte ich schon lange mal etwas machen, und hierfür boten sie sich geradezu an.
Rot-Silber war gewünscht, und möglichst sollten die Namen der Brautleute auch mit auf die Karte.

Letzteres ist mir nur teilweise gelungen, ich habe die Anfangsbuchstaben in die gestanzten Herzchen gesetzt, was auch sehr gut ankam.


50 Stück mussten es sein, dafür war die Karte recht aufwändig, viel Arbeitsgänge waren notwendig, aber ich finde, wenn man "in Serie" arbeiten kann und erst nacheinander alle Einzelteile anfertigt, bevor man zum Schluss die Karten zusammensetzt, dann geht das ganz schön fix.
Gelegentlich mach ich sowas dann mal ganz gern und hab auch keine Probleme mit solchen Mengen.
Jetzt stehen noch die Tischkarten an, der Prototyp hierfür ist auch schon fertig und von der Braut abgesegnet, aber angefangen hab ich damit noch nicht. Das hat noch ein bisschen Zeit.

Kommentare:

  1. Die Hochzeitskarten ist schon mal wunderschön geworden. Jetzt bin ich schon sehr auf die Tischkärtchen gespannt.

    Liebe Grüße
    Danny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea, deine Einladungen sehen richtig edel aus.


    LG Hilde

    AntwortenLöschen