Samstag, 1. Mai 2010

VERschenkt und GEschenkt

Diese Karte gehörte neben dieser Kette und einem Päckchen Tee zum Wichtelgeschenk für Kerstin.
Im Frühling mutiert sie zu einer Wühlmaus in ihrem Gärtchen, und das passte dieser Stempel doch wie Topf auf Deckel.


Die Farben habe ich passend zu den Tulpen-Perlen gewählt, so dass die Karte schön Ton in Ton bleibt.


Die Blümchen sehen richtig gut aus, finde ich, und geben der Karte den letzten Pepp!


Dann habe ich euch die Karte noch gar nicht gezeigt, die Dagmar uns allen beim Basteltreffen vergangenes Wochenende geschenkt hat.
Ich finde sie superklasse!


Und zum Schluss muss ich euch unbedingt noch den Bastelgutschein zeigen, den ich letzten Samstag bei Dagmar gewonnen habe (das Guthaben habe ich natürlich SOFORT umgesetzt ;-)!

Kommentare:

  1. Die Karte ist soooo schön und die Idee mit den Blumen echt klasse. Die sehen toll und besonders aus.
    Deine beiden Schenklis sind auch sagenhaft!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Total goldig! Auch die beiden anderen Karten!

    AntwortenLöschen