Dienstag, 25. Januar 2011

Seufz.....

Die Zeit rennt, und momentan kann ich euch höchstens ein Foto von meinem unaufgeräumten Wohnzimmer zeigen, aber das will sicher niemand sehen...
Ich bin gerade dabei, die Schrankwand auszuräumen, da die nun endlich rausfliegt, nächste Woche ist Sperrmüll, danach wird die Wand gestrichen und ein neuer Teppich kommt ins Haus.
Und wenn sich dann eine Spedition findet, die mein Sideboard (ein Erbstück meines verstorbenen Onkels, das seit mehreren Jahren bei meinen Eltern auf den Abtransport wartet) von A nach B bringt, dann wird auch wieder Ordnung hier einkehren.
Im Augenblick steht alles voller Porzellan und Umzugskartons, es ist mir ein Gräuel, nützt aber nix, da muss ich jetzt durch!
In dem Chaos kommen meine kreativen Projekte allerdings etwas zu kurz.
Es ist zwar Diverses in der Mache, aber das scheitert alles an der Zeit.
Und heute mittag wartet erst mal ein riesen Berg Bügelwäsche auf mich...
Manchmal ist das Leben hart *zwinker*.

Kommentare:

  1. Ui Andrea, das klingt ja nicht berauschend. Aber wenn alles fertig ist, freut es Dich dann auch. Fühl Dich gedrückt.
    Und damit Du nicht alleine bist - meine Bügelwäsche wartet auch auf mich.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Och mennoo.... tut mir leid das Du so eine unschöne Zeit hast. Aber weißt ja, auf die Nacht folgt der Tag - ergo - bald hast es hoffentlich geschafft und alles ist schick und neu :-)

    Grüßle Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Uih, Andrea, da hast Du Dir wieder ordentlich was vorgenommen. Toi, toi, toi, dass Dein Erbstück bald den Weg zu Euch findet und Du auch ansonsten das Chaos möglichst schnell wieder beseitigt bekommst.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ein unaufgeräumtes Wohnzimmer? - tät ich ja zu gerne sehen :-0
    *seufz* Bügelwäsche, Du erinnerst mich da an etwas.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Ja so ist das Leben... aber : nur die Harten kommen durch :) grins... wird schon wieder!! ganz liebe Grüsse von Nate p.s. ich kann leider nicht helfen.. ich hasse bügeln!!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Was meinst Du, wie toll das hinter aussieht, Andrea. Dann sind der Stress und die Arbeit vergessen. Welche Farbe habt ihr euch denn ausgesucht?

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen