Sonntag, 2. Januar 2011

Babyalbumseite

Für eine Kollegin, die Ende des Jahres in Mutterschutz ging, haben wir auf der Arbeit ein Babyalbum gestaltet, jeder eine Doppelseite.

Ich habe zwei Seiten mit weißem Rahmen gemacht, auf der einen steht ein kleiner Text, und die andere sieht so aus:

Endlich kamen mal meine Stanzformen mit den kleinen Sportschuhen und dem Babybody zum Einsatz,....


...ebenso wie die niedlichen kleinen Kleiderbügelchen, die ich vor Jahren Gott weiß wo erstanden hatte, und die bisher ihr Dasein in meiner Embellishmentschachtel fristeten, und die süßen Brads, die ich unten in einer Reihe festgemacht hab.


Als besonderen Hingucker hab ich aus einem Sockenwollerest ein Kleidchen gestrickt (es soll ein Mädchen werden, wenn der Arzt recht behält) und dieses auf einen Bügel "gehängt" und mit doppelseitiger Klebefolie auf der Seite festgeklebt.


Und weil ich mir für das neue Jahr vorgenommen habe, mein Anleitungsblog nicht so zu vernachlässigen, könnt ihr dann auch HIER die Strickanleitung für das Kleidchen finden.

Kommentare:

  1. Ach Gott wie putzig !!!!!! Das ist ja eine schöne Idee wird sicher viiiiel Freude machen.
    Ich muss ja ehrlich gestehen das ich Deinen Anleitungsblock noch garnicht kenne - wußte glaube ich noch nicht einmal das da einer existiert *schäm* Aaaaber nun werde ich doch gleich mal vorbei sausen.

    Herzliche Grüßlis
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Oh, was für eine schöne Idee. Das ist sehr hübsch geworden.
    Lieben Gruß
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Oooh, das Kleidchen ist ja alleine schon entzückend. Bestimmt wird sie sich riesig freuen.

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen