Dienstag, 10. Februar 2009

Socken 08/2009

Ein Paar Restesocken ist gestern abend fertig geworden.
Der blaumelierte Rest stammt von einem Paar Geschenksocken vom Januar, das ich leider vergessen hatte zu fotografieren.
Den einfarbigen Rest (die Ferse und das Käppchen sind aus dieser Wolle gestrickt) hab ich von meiner Mutter bekommen, da er so gut zu meinem Wollrest passt.
Gestrickt hab ich vier Reihen meliert und drei Reihen einfarbig im Wechsel in Größe 38.


Weil dann immer noch ein Minirest übrig war, gab es noch zwei Minisöckchen dazu.

Hier ist mal das Maschenbild in Großaufnahme zu sehen, ich finde, die beiden Wollreste passen perfekt zusammen!

Dieses Paar bildet den Grundstock für mein Basarprojekt, obwohl es mir so gut gefällt, dass ich es auch glatt selbst behalten würde.

Kommentare:

  1. Andrea, wenn Du es nicht geschrieben hättest, dann wäre ich davon ausgegangen, die Socken sind aus einer Wollsorte gestrickt worden. Die beiden Wollarten passen haargenau zueinander und die Socken sind toll geworden, auch die winzigkleinen Söckchen. :)

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Andrea,

    die Socken sind ja wirklich super schön!

    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen