Sonntag, 20. November 2011

Schokoladencupcakes - die machen süchtig!!!

Ein neues Backbuch musste her, schon vor längerer Zeit, und jetzt bin ich dem Cupcake-Fieber verfallen!!!!
Die Rezepte sind aber auch echt umwerfend, ich liebe GU-Back- und Kochbücher!!!


Die "Must-Have-Schokoladen-Cupcakes" sind einfach göttlich - sofern man es schafft den unangenehmen Gedanken an die Kalorien zu verdrängen....


Und hier ist das Rezept für euch:

Must-Have-Schokoladen-Cupcakes
75g Zartbitter-Schokolade
*
130g weiche Butter
150g Zucker
Mark von einer halben Vanilleschote
3 Eier
150g Mehl
25g Kakaopulver
1 1/2 TL Backpulver
1/2 TL NAtron
1 Prise Salz
100 ml Buttermilch
*
250g Sahne
100g Zartbitter-Schokolade
12 Schoko-Ornamente

75g Schokolade schmelzen, abkühlen lassen.
Butter, Zucker, Vanillemark cremig rühren, Eier nach und nach unterrühren.
Mehl, Kakaopulver, Natron und Salz unterrühren, danach die Buttermilch.
Zum Schluss geschmolzene Schokolade unterrühren.
Teig in die Förmchen geben.
Bei 160°C Umluft 20 Min. backen, herausnehmen und abkühlen lassen.

100g Schokolade grob hacken, mit der Sahne erhitzen und unter Rühren auflösen.
Schokosahne 4 Stunden kalt stellen (ich mach das am Vorabend und stell sie über Nacht kalt).
Schokosahne steif schlagen und mit einem Löffel auf die Muffins verteilen,
jeweils ein Schokoornament daraufsetzen.

Am Dienstag bekomm ich Besuch zum Kaffee, und da werde ich die Schokosahne mal mit weißer Schokolade ausprobieren.

Kommentare:

  1. Ich ersaufe hier gleich im Kinnwasser.
    Du bist sowas von gemein...!
    Jetzt habe ich auch noch schlagartig
    Unterzucker bekommen. Menno.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Mhhm, das sieht lecker aus.
    Ich liebe die Bücher von GU auch. Sind immer tolle Rezepte drin.
    Viel Spaß beim Backen und essen! :-)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen