Mittwoch, 2. November 2011

Süße Tannenbäumchen

Von Heyda gab es eine neue Weihnachtsbaumschablone, die ich sogleich ausprobiert habe.



Da das gewählte Papier ziemlich dick war, war das Ausschneiden ganz schön anstrengend, aber das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen!


Die Bäumchen habe ich an drei Seiten zusammengeklebt, eine Seite kann man aufklappen, innendrin ist Platz für eine Süßigkeit!


die Bäumchen kann man mit Hilfe der Schnur auch an den Baum hängen.

So, und jetzt muss ich zur Arbeit, es warten Berge an Quitten und Äpfeln auf die Verarbeitung, und heute abend muss ich mich mal um die Kuchen kümmern, die ich für die Hobbyausstellung backen muss.
Den Bisquit für die Tiramisutorte möchte ich schonmal backen, damit er sich am Freitag gut schneiden lässt.
Und für die Cupcakes sollte ich dringend mal das Rezept raussuchen und einen Einkaufszettel schreiben....

Kommentare:

  1. Die sind ja toll! Aber mit so Papierarbeiten fang ich nicht auch noch an.

    Viel Erfolg für Deine Ausstellung.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Andrea, das wird ja von Tag zu Tag immer schöner bei Dir. Du bekommst aber genug Schlaf, oder? ;)

    Ganz liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen