Dienstag, 7. Dezember 2010

Kindersocken 20/2010

Und gleich noch ein paar Kindersocken hinterher.
Der grün-rosa Rest sprang mich aus einem Restepäckchen an, und da sich noch ein einfarbiger Knäuel Rosa fand, war dann auch sofort klar, dass es noch für ein Paar Kindersocken reichen würde!


Sieht doch ganz gut aus, oder?


Hier noch ein Detailfoto:

Und jetzt dürfte es einen Knall geben und der Tag schon sechs oder sieben Stunden älter sein.
Denn heute steht auf der Arbeit mal wieder der von mir so gehasste Großmarkt-Einkaufstag an.
Zum Glück werde ich dabei von unserem Hausmeister begleitet, der erstens den Bus fährt (ich bin doch so ein Schisshase, wenn ich mit einem anderen als mit dem eigenen Auto fahren muss...) und mir auch bei der Schlepperei hilft....
Ich gehe schon für den privaten Gebrauch total ungern einkaufen, und diese Großeinkäufe finde ich einfach nur ätzend....vor allem, wenns hinterher ans Auto-Ausladen geht...die Speisekammer füll ich ja dann gern wieder auf, da bin ich ganz Sammler *grins*.
Nun ja, jeder Job hat eine Seite, die nicht so prickelnd ist, und das ist sie halt bei mir, und jetzt heißt es einfach "Augen zu und durch"!!!



Kommentare:

  1. Die sehen super aus! Und der bunte Rest kommt mir doch arg bekannt vor ...

    LG Sammy

    AntwortenLöschen
  2. Die sind klasse! Auch deine ganzen anderen Werke der letzten Tage! Den Einkauf erledigst Du mit links! Hast ja Verstärkung dabei :-)!

    LG aus der Nachbarschaft
    Sonja

    AntwortenLöschen