Donnerstag, 25. März 2010

Österliches Füllhörnchen

Vorgestern habe ich kleine Füllhörnchen gebastelt.


Ostern naht, und mein Kolleginnen und Kollegen bekommen morgen von mir kleine Schokoadenhäschen, die ich in diese Füllhörnchen verpackt habe.


Die Anregung dazu stammt von der lieben Petra, die mir beim Weihnachtswichteln eines gebastelt und mit einem kleine Schenkli gefüllt hatte.

Die Hasis warten nun in einem Korb auf ihren Abtransport.

Ich habe während des Bastelns Fotos gemacht und eine Anleitung für euch geschrieben, die ihr HIER auf meinem Anleitungsblog finden könnt!

Kommentare:

  1. Oh ... die sind total süß!

    Liebe Grüße, Ute

    AntwortenLöschen
  2. Andrea,
    die sind ja genial, werde ich auch noch zu Ostern machen, eine ganz süße Idee!

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ganz toll geworden. Ich hatte ja Weihnachten welche gemacht.

    Schönes WE und Lg Anett

    AntwortenLöschen
  4. Eine super süße Idee ist das! Da haben sich die Arbeitskolleginnen bestimmt sehr gefreut.

    AntwortenLöschen
  5. Die sind aber hübsch, Andrea!
    L.G. Susanne

    AntwortenLöschen