Sonntag, 6. Juni 2010

Besuch im Grünen

In unserer Nachbarschaft wohnen zwei Eichelhäherpaare, die zur Zeit emsig mit dem Nestbau beschäftigt sind (jedenfalls fliegen sie ständig mit Grünzeugs im Schnabel bei uns vorbei).


Fast täglich besucht uns einer auf unserer Balkonbrüstung, meist nur kurz und hektisch, aber heute war er so richtig entspannt und ich konnte tatsächlich die Kamera zücken!!!


Ein toller Vogel, und am Ende hat er sich sogar noch umgedreht und in Positur gesetzt!


Ich bin mal gespannt, ob der mir dann auch die reifen Erd- und Himbeeren klaut!!

Ansonsten hatten wir hier noch einen mächtigen Sturm, die riesige Zitronengeranie ist umgefallen, so hat es gewütet, aber sie hat überlebt, genau wie die anderen Pflanzen, die lediglich etwas zerzaust sind.
Geregnet hat es auch ein bisschen, so dass man nach dem schwülheißen Tag hoffentlich gut schlafen kann!

Kommentare:

  1. Die hast Du ja gut getroffen.

    lg Anett

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh die sind ja süüss :-) Bei uns fliegen manchmal nachts Fledermäuse um den Balkon rum, die sind leider schlecht zu fotografieren ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ganz tolle Bilder, Andrea. So nah konnte ich diese tolle Zeichnung der Federn bisher nicht begutachten. Danke fürs Zeigen. :)

    LG, Tina

    AntwortenLöschen