Mittwoch, 26. August 2009

Das Chaos hat einen Namen....

....und zwar meinen, wenn ich die "Räumwut" bekomme *räusper*.

Nachdem ich gestern abend noch im Baumarkt mit den drei Buchstaben (fängt mit O an und hört mit I auf) das Regalsystem kaufen war, das ich mir vorgestern ausgeguckt hatte, wurde das Teil natürlich auch gleich noch aufgebaut und in die Ecke gestellt, in die es SUPER hinein passt.

Im Keller hatte ich, sehr zum Leidwesen meines Mannes, noch einige Boxen des Dänischen Möbelladens gehortet, die jetzt nicht weiter ein Dasein im Dunkeln fristen müssen, sondern endlich eine Verwendung gefunden haben (ist DOCH gut, dass man nicht alles gleich entsorgt...).

Dummerweise war mein linkes Schultergelenk (ich bin Linkshänderin) am Ende des Tages der Meinung, es muss jetzt den Dienst quittieren und heute nacht plagten mich tierische Schmerzen, da ich nicht wusste, wie ich mich drehen soll (tja, frau ist eben kein junger Hüpfer mehr *seufz*), aber nach Einwurf eines etwas stärkeren Schmerzmittels war mir zumindestens in der zweiten Nachthälfte doch noch ein bisschen Schlaf beschert, und heute geht es schon wieder ganz gut.

So allmählich nimmt das Schlafzimmer Gestalt an, natürlich steht immer noch sehr viel rum, denn ein Regal fehlt ja noch. Drückt mir die Daumen, dass mein Mann heute abend so lieb ist und mir hilft das alte Teil in den Keller zu tragen, damit ich morgen möglicherweise die Wand streichen kann und am Wochenende das Zimmer dann endlich fertig ist!

Chaoten-Fotos werde ich euch keine zeigen, dafür hinterher welche vom fertigten Zimmer!
Und wenn ich dann in ein paar Monaten noch das nötige Kleingeld für einen neuen Schreibtisch zusammen gespart habe, dann bin ich richtig zufrieden!

Kommentare:

  1. Andrea, ich bin schon so gespannt, was Du da gezaubert hast. Bestimmt wird es wunderschön, wie ich Dich so kenne. Und Du kannst Dich ablenken, gell? *daumendrück* ;) :)

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch schon sehr gespannt auf das Ergebnis. Viel Spaß weiterhin beim Räumen und Werkeln!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ich drück Dir die Daumen, dass alles super klappt und Dein Körper keine neuen "Ausfallerscheinungen" zeigt.

    Bin auch die Fotos gespannt *winke*.

    LG
    Danny

    AntwortenLöschen
  4. Du bist echt so ein Wuselwurm ;o)
    Aber ich finde das irre, wie du die Sachen anpackst. Ich hoffe, deiner Schulter geht es heute besser und du packst den Rest jetzt auch noch !
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen