Mittwoch, 13. Mai 2009

Herzhafter Zucchinikuchen

Diesen
herzhaften Zucchinikuchen
mit Salat hab ich am Montagabend "meinen" Bewohnern im Pflegeheim zum Abendessen zubereitet.


Ich liebe dieses Rezept, denn es ist nicht nur sehr einfach und schnell zuzubereiten, sondern auch noch richtig lecker!

Zutaten
für eine runde Springform:
500 g Zucchini
1 kleine Zwiebel
150 g Hartkäse
100 g Bauchspeck

150g Mehl
1 TL Backpulver
2 EL öl
5 Eier
Salz, Pfeffer


Zubereitung:
Zucchini mit Schale, Zwiebel und Käse raspeln
Bauchspeck in kleine Würfel schneiden
Mehl, Backpulver, Öl, und Eier verrühren,
geraspelte Zutaten und Speckwürfel zufügen und unterrühren,

mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Ganze sieht dann so aus (allerdings ist auf dem Foto die sechsfache Menge zu sehen):

Den recht flüssigen Teig in die Springform (bei mir waren es zwei großes Viereckbleche) füllen und bei 175° ca. 35-50 Minuten backen.


Meine Bewohner bekamen Salat mit Möhrenraspeln dazu, damit das Auge auch was davon hat:


Ich wünsche euch viel Spass und Erfolg beim Ausprobieren und guten Appetit!

Kommentare:

  1. Hhhhmm, das hört sich aber lecker an, werde ich mit Sicherheit mal ausprobieren ;-))

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Verführerisch!
    Ich habe es mir mitgenommen, das Rezept.
    Danke und noch einen lieben Gruß
    Pia

    AntwortenLöschen
  3. Mhhm, lecker. Das ist absolut nach unserem Geschmack. Vielen Dank für das tolle Rezept, Andrea. Das werden wir sicher bald nachkochen. *hunger*

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja lecker aus, muß ich mir unbedingt aufschreiben und auch mal probieren.

    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  5. Das gab es bei und am Dienstag, habe es ausprobiert u. für absolut köstlich empfunden, gibt es mit Sicherheit bald wieder ;-))

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. oh - das hört sich oberlecker an und da wir alle große Zucchiniesser sind, werde ich das mit absoluter Sicherheit auch mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen