Dienstag, 22. Februar 2011

Fremdgegangen....

...wie es Claudia so schön ausgedrückt hat, bin ich --- mit der Häkelnadel *grins*.
Ein Discounter hatte vorübergehend günstig buntes Baumwollgarn im Sortiment, und da fing es in meinem Kopf natürlich gleich an zu rattern..
Beutel sollten es werden, die ich für den guten Zweck (sprich beim Tag der offenen Tür im Haus Johanni) verkaufen möchte.
Und da ich mich nicht entscheiden konnte, ist ein recht umfangreiches Farbsortiment in meinen Einkaufswagen gewandert *hüstel*.
Der Prototyp ist ein bisschen groß geraten, er würde gut und gern als Turnbeutel für ein Grundschulkind durchgehen, aber er ist genau so geworden, wie ich mir das so vorgestellt hatte.


Die nächsten (deutlich kleineren) sind in Arbeit!
Und nachdem ich mich jetzt vom anstrengenden (dienstlichen) Großeinkauf ein bisschen auf dem Sofa erholt habe, werde ich mich dann mal an die Fertigstellung der letzten Fotoplakate für die Arbeit machen, die ich euch allerdings aus personenschutzrechtlichen Gründen nicht zeigen kann.


Ach, und noch was, sollte mir jemand einen dicken Briefumschlag geschickt haben, ich hatte heute beim Heim kommen so einen netten vorgedruckten Zettel im Briefkasten, dass ich zwei Postsendungen frühestens morgen zu den üblichen Öffnungszeiten der Poststelle dort abholen kann - tja, diese überschneiden sich leider mit meinen Arbeitszeiten - also wird es Donnerstagnachmittag werden *seufz*.

Kommentare:

  1. Na, das kannst du doch nicht mit mir machen. Ich war völlig schockiert beim Lesen der Überschrift. ;-)

    Dein Prototyp sieht klasse aus. Ich bin schon gespannt auf die kleineren Ausgaben!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ooohhh Andrea.... willkommen bei den *Fremdgängern* ;-) - schickes buntes Beutelchen hast Du da gemacht. Ähmmmmm da landet die Anleitung nicht zufällig demnächst mal ausversehen in Deinem Anleitungsblog ???? *dolle lieb schau und mit den Augen klimper*
    Ich finds übrigens supi das es so schön bunt geworden ist - hey der Frühling naht...oder so....

    Grüßlis Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, mit dem Fremdgehen klappt`s aber ganz gut bei dir!
    Dein erstes Werk sieht prima aus und die Idee ist echt schön!
    L.G. Susanne

    AntwortenLöschen