Montag, 27. April 2009

Geschenke zum 50.Geburtstag

Der Mann meiner Freundin hatte am Samstag seinen 50. Geburtstag.
Da wir (schon der Kinder wegen, die sind nämlich gleich alt, und wir haben uns auch seinerzeit in der Krabbelgruppe kennengelernt) ab und an etwas gemeinsam unternehmen, wollte ich zum runden Geburtstag doch eine Kleinigkeit vorbeibringen....

Entschieden habe ich mich dann für eine Flasche Wein.
Das ist zwar irgendwie so ein Standardgeschenk und immer ein bisschen einfallslos, aber ich habe sie ja aufgehübscht und ihr einen gestempelten Flaschenanhänger verpasst.



Den Traubenstempel wollte ich immer schon mal ausprobiert haben, und der Rest der Gestaltung ging dann auch wie von selbst.



Für den Blütenrand und die ovale Ausstanzung habe ich meine Spellbinders benutzt, und coloriert habe ich diesmal mit Polychromos (bzw. No-Name-Stiften, die genau so funktionieren).
Die Stifte sind wie Holzbuntstifte, man trägt sie am Rand des Motivs sparsam auf und benötigt dann einen Papierwischer und eine spezielle, ölhaltige Flüssigkeit, damit wird die Farbe dann von außen nach innen verwischt.



Perfekt bin ich in dieser Technik noch nicht, aber guter Hoffnung, dass das bei zunehmender Erfahrung noch kommt...

Zum Schluss habe ich dann noch mit 3D-Lack Akzente auf den einzelnen Trauben gesetzt.



Natürlich musste auch noch eine Karte her.
Passend zum Flaschenanhänger hab ich mich für die Farbkombi lila-grün entschieden, die mir immer wieder gut gefällt, und eines meiner wenigen männertauglichen Stempelgummis verwendet.



Den grünen Cardstock hab ich "Notizzettel-like" gestanzt und das hellere Papier gerissen,
dann noch mit Band und ein bisschen Schickschnack aufgemotzt.



Da ich die Karte ja nicht verschicken musste, durfte es auch mal wieder eine quadratische sein.



Ein Bottlecup mit einem runden Glückwunsch hat meiner Kreation dann noch den letzten Pfiff gegeben.



Gestern war der Sohn des Beschenkten bei meinem Sohn und hat sich sehr euphorisch über das Geschenk geäußert *smile*.
Das hat mich dann sehr gefreut!

Kommentare:

  1. Na siehste, hat sich doch der Beschenke sehr gefreut und ich finde das Set auch sehr schön und gelungen ;-))

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Das Set ist wunderwunderwunderschön! :D

    AntwortenLöschen
  3. Ein absolut gelungenes Set. Gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen