Mittwoch, 22. April 2009

Meine grüne Oase

In der vergangenen Woche habe ich bei dem schönen Wetter die Balkonsaison eröffnet.
Mit Hilfe von Rankgittern und Draht baue ich jedes Frühjahr ein "Gerüst" für meine Passionsblume, die sich im Laufe des Sommers immer zu einer richtigen grünen Wand verdichtet und als Sichtschutz gegen die Nachbarn hilft, die uns sonst im Wohnzimmer auf den Teller schauen können....


Die Pflanzen habe ich alle selbst gezogen, allerdings hab ich mir in diesem Jahr noch eine dazu gekauft, weil wir die "grüne Wand" vergrößern wollten.

Noch sieht es ziemlich kahl aus!



Hier kann man aber sehen, dass die Pflanzen durchaus wachsen, und das tun sie sehr schnell!



Auch meine Erdbeeren machem mir schon sehr viel Freude, die ersten Blütenansätze sind hier zu erkennen.



Und vereinzelte Blüten gibts sogar auch schon!



Auf meine Geranien bin ich besonders stolz, da ich sie immer im kalten Treppenhaus an den Fenstern über den Winter bringe und sogar jedes Jahr Stecklinge ziehe!
Die diesjährigen hat meine Mutter bekommen, weil es so viele waren, dass ich sie gar nicht alle gebrauchen kann!



Der Lavendel vom letzten Jahr, der im Topf draußen überwintert hat, kommt auch schon wieder.
Ich liebe Lavendel, und zwecks Stechmückenabwehr (die mögen den Geruch nicht) steht die Pflanze direkt neben der Balkontür.



Als "Übergangslösung" hatte ich mir ein paar Stiefmütterchen zugelegt, die immer noch blühen.



Ich liebe Stiefmütterchen, als Kind habe ich in unserem Garten sehr zum Missfallen meiner Oma immer ein paar Blütenköpfe abgerissen und diese unter Wasser gehalten, das schimmert so schön silbern und hat mich damals (und auch heute noch) sehr fasziniert.



Ich werde euch über den fortschreitenden Bewuchs des Balkons auf dem Laufenden halten!


Kommentare:

  1. WOW, das sieht total schön aus und wenn erst alles blüht, bestimmt noch besser. Da kann man sich richtig wohl fühlen. Ich komm dann mal zum Kaffee vorbei *gg*

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht schon sehr schön aus, Andrea, ich kann mir gut vorstellen, wie toll es erst mal aussieht, wenn alles in voller Pracht blüht!

    AntwortenLöschen
  3. Ich komm mit Claudia zusammen zum Kaffee (oder gerne auch Tee ;-) ) vorbei.
    Du hast es Dir wirklich gemütlich eingerichtet auf Deinem Balkon. Und ich bin schon sehr gespannt auf die Fotos im Sommer, wenn die Passionsblume überall hinrankt und so schön blüht!!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Was für schöne Bilder, Andrea. All diese Blumen liebe ich auch und die Passionsblume ist nachher bestimmt wunderschön. Hast Du sie schon mal in Kombination mit Clematis versucht? DAs sieht auch toll aus und je nach Sorte blüht immer wieder etwas. :)

    LG, Tina

    AntwortenLöschen