Mittwoch, 6. Oktober 2010

Und mal wieder Minisöckchen

Ein paar Schlüsselanhänger sind auch wieder fertig geworden,....


....,eine bunte Mischung aus allerlei Resten.


Und WENN ich es dann endlich mal geschafft habe, der Fadenflut bei den Restesocken Herr zu werden (da ist frau ja länger mit dem Vernähen beschäftigt als mit dem Stricken....), kann ich euch auch wieder "große" Socken zeigen.


Momentan kämpfe ich aber leider immer noch mit meinem Zeitmanagement, die Tage rasen nur so dahin, sind vollgestopft mit Terminen und Verpflichtungen, die To-Do-Liste wird immer länger, und es bleibt alles Mögliche liegen *grmpf*.
Ich versuche, mich nicht unterkriegen zu lassen und hoffe, dass ich auch demnächst wieder regelmäßig eure Blogs besuchen kann!

Kommentare:

  1. Süß deine Söckchen und gleich so viele. Bin schon gespannt auf die großen Restesocken.
    Das mit dem Zeitmanagement geht mir genauso. Leider. Das Jahr ist fast schon wieder vorbei. Wahnsinn. Aber das nächste kommt ganz bestimmt.
    Lieben Gruß
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Deine kleinen Söckchen immer wieder klasse.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das ist ja oft so mit der lieben Zeit, die man oft sucht, um sich ganz und gar seinem Hobby zu widmen *seufz*
    Soviele Mini-Söckchen - einfach toll und die sehen wie immer klasse aus.
    Ich hoffe, Du kannst Dich bald in aller Ruhe Deiner To-Do-Liste widmen.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhhhhhh, da ist ja noch so jemand, der so eine Fummelarbeit macht!!!! Guck mal auf meinen Blog!!!
    Sind total süß deine Minisocken!! Viel Spaß dabei und Grüße aus dem Taunus
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja soooooooo süß!!!!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen